Archiv für September 2014

PostHeaderIcon RR007: Roadtrip mit oder ohne „Happy End?!“

007rr_happyend

Es gibt sie noch, die deutschen lesbischen Filmproduktionen. Wir guckten nämlich den brandaktuellen Film „Happy End?!“ aus dem Jahr 2014 (!!!!), der größtenteils auch erst jetzt auf den Filmfestivals und Programmkinos zu sehen ist. Aus diesem Grund halten wir uns etwas mit Spoilern zurück (also keine Spoilerwarnung) und reden so – kurz und knackig – über das wesentliche im Film. Was ist Crowdfunding? Ist der Film gut guckbar? Wäre der Film mit Angelina Jolie auch gut?

Das nächste mal gucken wir die erste Staffel von „Orange Is The New Black“ auf netflix.de (bzw. als Import Disk aus UK).

Download-Link: http://www.rainbowrecaps.de/wp-content/uploads/2014/09/rr007happyend.mp3

Linkliste:

http://sistasinspiration.com/happyend/ (Offizielle Webseite zum Film)

https://www.startnext.de/happyend-film (Die Crowd-Funding Seite zum Film)

https://www.facebook.com/happyend.film (Facebook Seite zum Film)

phenomenelle.de mit einer Pro-Rezension und einer Contra-Rezension zum Film

Homochrom Filmfest 2014

PostHeaderIcon Kommentarfunktion funktioniert nun wieder

Ein kleiner Hinweis in eigener Sache. Wir wurden gerade sehr freundlich auf Twitter darauf hingewiesen dass die Kommentarfunktion bzw. das Captcha da Kommentarfunktion eine Fehlermeldung produzierte die das schreiben von Kommentaren unmöglich machte. Die Captchas sind ausgeschaltet und das kommentieren klappt nun wieder.

Flattr this!

PostHeaderIcon RR006: Chaos mit „Lesbisch für Anfängerinnen: Willkommen in der WG!“

006rr_lesbischfueranfaengerinnenwg

SPOILERWARNUNG!!!!

Wir haben im August – naja gut verspätet im September – das Hörbuch „Lesbisch für Anfängerinnen: Willkommen in der WG!“ von Celia Martin gehört. Lesbische Hörbücher sind ja eher rar, deswegen freut es uns natürlich hier mal eins hören zu können. In dem Hörbuch, gelesen von Christiane Marx und erschienen im Butze Verlag, geht es um Tina, die ihren Freund Burkhard verlässt als dieser sie (mal wieder) betrügt und recht kurz entschlossen in eine WG einzieht – zufälligerweise eine WG mit ausschließlich lesbischen Frauen. Ein (lesbischer) Kulturschock für die arme Tina, die bis dahin Lesben eher als etwas entferntes gesehen hat – so wie die Meisterschale für den HSV im letzten Jahrzehnt.

In etwas chaotischer und unstrukturierter Atmosphäre (wie eine WG ja oft auch ist) sprechen wir über die Charaktere des Buches, insbesondere natürlich die WG-Bewohnerinnen und wie uns das Buch so gefallen hat.
Ob die WG einen Toaster mit Tina gewinnen kann oder ob Burkhard doch wieder ihr Herz erobert? Akzeptieren die Frauen demnächst auch Männer in ihrer WG oder hört die maximale Toleranz bei heterosexuellen Frauen auf? Um das zu erfahren solltet ihr das Buch hören bzw. lesen. Zwei Nachfolgeromane gibt es übrigens auch.

Unser Dank gilt nochmal dem Butze Verlag und der Autorin, die uns das Vorlesen einer kleinen Passage gestattet haben. Das nächste mal sehen wir den Film „Happy Endd?!„. Und wer mir verraten kann aus welchen Spiel der Endgegner den wir besiegt haben stammt (wir erwähnen es mehrfach voller Stolz), dem schenke ich etwas nettes.

Download Link: http://www.rainbowrecaps.de/wp-content/uploads/2014/09/rr006.mp3

Linkliste:

http://www.butze-verlag.de/ (Homepage des Verlags)

http://celiamartinblog.wordpress.com/ (Blog der Autorin)

Rezension Lesbisch für Anfängerinnen auf http://leskultur.blog.de (Rezension aller drei Titel)

Buch-Rezension von Lesbisch für Anfängerinnen auf http://www.blogschaefchen.de/

www.satzsitz.de 1.Folge (neuer Literaturpodcast, wir bedanken und recht herzlich für die Erwähnung und möchten ihr an dieser Stelle gerne weiter empfehlen)

Podcasts mit Frauen-Liste von Nele Heise (auf der wir dankenswerterweise auch gelistet sind)

Lesbisch für Anfängerinnen: Willkommen in der WG! als Buch, als Hörbuch Download oder als Kindle eBook (Amazon Affiliate-Link)

Flattr this!

Podcast-Abo
Social
Folge uns auf ...

Twitter Facebook

Flattr this

Podcast via E-Mail abonnieren: